Archiv

So schön
 
wie der letzte Augusttag beginnt auch der September.
Morgen solls zur Klassenzusammenkunft an meinem Heimatort in der Deutschschweiz gehen. Eben habe ich mir die Bahnverbindungen rausgesucht. Wie heisst es doch, der Kluge reist im Zuge! Für mich dazu noch fast umsonst als Frau eines pensionierten Bahnangestellten!
 
Ich werde den Wecker stellen müssen, es ist mir zu riskant mich auf Samtpfote Micky zu verlassen der mich jeweils frühmorgens aus dem Schlaf miaut, doch vielleicht nicht früh genug.
Was ziehe ich bloss an? Am Morgen ist es mit 8 Grad recht kühl, also werde ich sicher eine warme Jacke mitnehmen.
 
Die Klassenkameraden habe ich das letzte Mal vor 5 Jahren gesehen, da gibt es wieder einiges zu erzählen und natürlich wird es spät dabei. Zum Glück kann ich beim Bruder übernachten und dann am Sonntag gemütlich heimfahren.
 
Heute gibt es jedoch noch einiges zu erledigen im Garten und im Haus,
nach dem Motto: zuerst die Arbeit und dann das Vergnügen!
 
Euch allen wünsche ich ein frohes uns sonniges Wochenende.

1.9.06 08:31, kommentieren

Wiedersehen
Am Samstagabend war die Klassenzusammenkunft in meinem Heimatort. Sohn D. hatte sich entschlossen mitzufahren um seinen Onkel zu besuchen. In Biasca sollten wir uns treffen und ich sollte in den Zug einsteigen in dem er schon sass. Doch es gab ein kleines Missverständnis, er nahm den langsamen Regionlzug während ich im nachfolgenden, schnellen Intercity sass. In Arth-Goldau waren wir gleichauf und ich stieg um, den Rest der Fahrt verbrachten wir gemeinsam. Gut 4 Stunden dauerte die Hinfahrt.
Wir besuchten meinen Bruder, im Haus duftete es herrlich nach frischem Obstkuchen.
Gehostet von directupload.net
Das alles hat der Bruder selbstgebacken und es schmeckte köstlich.
Am Nachmittag schnupperte ich "den Duft der grossen, weiten Welt" beim Flughafen Zürich-Kloten und fotografierte diesen grossen Vogel der sich zum Abflug bereit machte.
Gehostet von directupload.net
Der Bruder chauffierte uns in der Gegend herum und ich staunte wie sich alles verändert hatte, nur dieses Städtchen scheint unverändert geblieben zu sein.
Gehostet von directupload.net
Am Abend traf ich die Schulkameraden von einst, sie waren zahlreich gekommen, einer sogar aus Südafrika. Bei einem feinen Abendessen tauschten wir Erinnerungen aus und erzählten aus unserem Leben. Die Zeit war nur zu kurz um mit allen plaudern zu können, in 5 Jahren werden wir weiterreden können, dann gibts wieder ein Treffen.

4.9.06 22:39, kommentieren

Der Sommer...
ist zurückgekehrt und beschert uns Temperaturen bis zu 30 Grad. In der Höhe scheint es fast noch heisser zu sein , wie wir gestern feststellten.
Hier ein paar Bilder zum Ausflug oberhalb Ghirone TI.
Dieses hier habe ich "Toro seduto" (sitzender Stier) genannt
Gehostet von directupload.net
er scheint die dösenden Kühe zu überwachen
Gehostet von directupload.net
Ob das Hinterteil wohl ein gutes Ruhekissen ist?
Gehostet von directupload.net
Da es hier eindeutig zu heiss war, kehrten wir nach Campo Blenio zurück und fuhren von dort grünen Wiesen entlang in die Höhe und durch einen Nadelwald mit riesigen Föhren zur Alp Predasca
Gehostet von directupload.net
Was für eine Aussicht!
Gehostet von directupload.net
Im Hintergrund ist die Luzzone-Staumauer ersichtlich.
Gehostet von directupload.net

7.9.06 16:50, kommentieren

Genau vor einem Jahr...
sind wir in das von uns umgebaute Haus eingezogen, ich berichtete hier darüber . In dieser Zeit haben wir die Vorzüge des Eigenheims schätzen gelernt. Es haben sich jedoch auch Schwachpunkte aufgezeigt im Zusammenhang mit den offenen Treppen. Dafür suchen wir noch eine Lösung, vielleicht werden wir eine Falttüre einbauen. Die Mansarde wartet noch immer darauf fertig ausgebaut zu werden. Mein Mann hat sich jedoch eine Auszeit genommen nach den Strapazen der Bauleitung und verschiedenen Eigenleistungen im vergangenen Jahr.
Auf den Rapport des Experten der Feuerpolizei warten wir schon fast ein Jahr. Auf etliche tel. Anfragen wurden jeweils leere Versprechen abgegeben, schliesslich forderten wir ihn per Einschreibebrief auf, uns den Rapport innert einer festgesetzten Frist zukommen zulassen ansonsten er vom Auftrag freigestellt würde. Einen Tag nach Ablauf der Frist kamen die Unterlagen zurück, wortlos und natürlich ohne Rapport!
Nun müssen wir uns nach einem anderen Experten umsehen!
Mühsam....

8.9.06 23:29, kommentieren

2 Fliegen auf einen Schlag...
gestern Nachmittag war ich mit der Tochter in Lugano .
Wir wollten uns die Vel Expo ansehen, eine Ausstellung elektrisch betriebener Fahrzeuge, vom Fahrrad bis zum Auto.
Mich interessierten natürlich die Fahrräder, seit wir im Tal wohnen ist radeln für mich recht beschwerlich geworden, da wäre doch so eine kleine Hilfe recht willkommen. Hier das Rad meiner Träume, ich habe damit einige Runden gedreht. Was für ein völlig neues Fahrgefühl, es schien mir, dass eine unsichtbare Hand mich anschieben würde. Natürlich kann man auch ganz normal damit fahren  und nur bei Steigungen die elektr. Unterstützung zuschalten. Leider ist das Rad nicht ganz billig, deshalb bin ich noch am überlegen, soll ich, soll ich nicht?
Ach ja, fast vergass ich die 2. Fliege oder genauer gesagt, die 2. Ausstellung. Wie C. richtig vermutet hatte fand auch die CREATIVA statt und zwar gleich nebenan. Das liessen wir uns natürlich nicht entgehen und sahen uns all die vielen und unterschiedlichsten kreativen Handarbeiten an. Filzen, Klöppeln, stricken, sticken, schnitzen, meisseln, nähen, Wolle spinnen und vieles mehr. Am Wollestand der Verzasca konnten wir nicht vorbeigehen ohne von der schön gefärbten Filzwolle zu kaufen!

9.9.06 18:10, kommentieren

von 575 auf 2478
Meter über Meer in 60 Minuten !
Nach einer Stunde Autofahrt befanden wir uns in luftiger Höhe auf dem Nufenenpass (2478 M.ü.M.) und ein kühler Westwind blies aus dem Wallis hinauf. Hier einige Bilder der wunderbaren Aussicht.
Nufenen-Passhöhe mit Pizzo Gallina
Gehostet von directupload.net
Passhöhe mit Restaurant und Sicht auf die Berner-Alpen
Gehostet von directupload.net
Sicht auf die Viertausender der Berneralpen und das Oberwallis
Gehostet von directupload.net
Grieshorn (2929 M)e, Griesgletscher, Griessee und Brudelhorn (2790 M)
Gehostet von directupload.net
Einen schönen Sonntag wünscht euch von Herzen
Elisabeth

9.9.06 23:51, kommentieren

Soll ich?
soll ich nicht?
das war die Frage,
nachdem ich am vergangenen Freitag das Elektrobike ausprobiert hatte. Zugegeben, der Preis ist stolz aber dafür wird auch etwas geboten.
Also habe ich mich dafür entschieden und nächste Woche wird das Rad geliefert.
Nun muss ich sehen, dass ich das bisherige Rad loswerde.
Hat jemand Interesse an einem sehr gut erhaltenen City-Bike der Marke Cilo mit 3x7 Gängen?
 
Photobucket - Video and Image Hosting

1 Kommentar 13.9.06 16:24, kommentieren

Val Pontirone
Am Dienstag fuhren wir ins Val Pontirone , einem Seitental zum Bleniotal.
Gehostet von directupload.net
Das Dörfchen Pontirone gehört zur Gemeinde Biasca und liegt auf 870 m, es wird nicht mehr ganzjährig bewohnt
Eine schmale Strasse führt bergwärts zum Weiler Sciresa auf ca 1000 m

1 Kommentar 14.9.06 22:52, kommentieren

Unsere Nachbarin
hatte ein Problem mit dem Dach das eine undichte Stelle aufwies. Sie bestellte die Handwerker und diese begaben sich sogleich aufs Dach, machten sich an den kaputten Ziegeln zu schaffen und wollten sie auswechseln.
Doch nun hatten sie ein Problem,
darunter befand sich ein Hornissennest und die Viecher schwirrten herum. Also musste die Ungezieferbekämpfung her,  die konnten aber erst am darauffolgenden Morgen kommen.
Fast zwei Stunden brauchten sie um das grosse Nest zu entfernen und den herumschwirrenden Hornissen den Garaus zu machen.
Nun herrscht Ruhe und die Ziegel konnten ausgewechselt werden.

16.9.06 23:57, kommentieren

Flyer
es ist da,
gestern Abend wurde es geliefert, mein neues Elektrobike!
 
Photobucket - Video and Image Hosting
Heute machte ich gleich eine kleine Fahrt hinunter in Richtung Biasca.
Bei der Steigung nach Ludiano schaltete ich den Elektromotor zu und es ging ganz flott bergan ohne dass ich ausser Atem geriet.
 
Kurz vor Biasca entstand diese Foto vom Fluss Brenno
 
Photobucket - Video and Image Hosting
Auf der Rückfahrt war ich richtig froh über die Unterstützung des batteriebetriebenen Elektromotors. Die Strasse stieg leicht, dazu gesellte sich noch Gegenwind und ich war schon ein bisschen müde.

2 Kommentare 21.9.06 00:52, kommentieren