Archiv

2007
mit dem Jahreswechsel hat gleichzeitig ein Wetterwechsel stattgefunden, es wurde wärmer und am Neujahrstag regnete es.
Heute blies der Wind so heftig, dass es den Tannenbaum auf der Terrasse heftig schüttelte und er Schlagseite bekam, einige Kugeln lagen schon zersplittert am Boden. Eilig räumten wir Lichterketten und Baumschmuck weg bevor er in die Brüche ging. Auch gut so, die Festtage sind ja vorbei, oder fast, am Samstag ist nochmals Feiertag.
 
Gestern kam ich nicht in myblog rein, deshalb wünsche ich erst heute allen ein friedliches und gesundes Neues Jahr.
 
So, und jetzt gehe ich ein Stück von der Torte (Headerbid) essen, mmmhhh......
viel ist nicht mehr übriggeblieben....
ich lass mir die Mokkabuttercreme auf der Zunge zergehen....
und geniesse!

2.1.07 15:44, kommentieren

fast frühlingshafte Temperaturen...
gab es heute. Ich ging zu Fuss ins Nachbardorf um ein paar Kleinigkeiten zu besorgen die ich beim gestrigen Einkauf vergessen hatte. Nach dem üppigen Essen und den Süssigkeiten der Festtage konnte etwas Bewegung nur gut tun. Auf dem Rückweg kam ich an diesem Gebäude vorbei.
Gehostet von directupload.net
Oh, die Türe steht offen....
Gehostet von directupload.net
da könnte ich mal hineingucken...
Gehostet von directupload.net
in den *Kühlschrank* unserer Vorfahren!
 
Auch die Erläuterungen zu diesem Bau habe ich abgeknipst, durch die Spiegelung des Blitzlichtes wurde einiges unkenntlich, deshalb musste ich das Bild zuerst überarbeiten und die Zeichnung vervollständigen.
Gehostet von directupload.net
Wie man sieht geht dieser *Eiskeller* 4,5 Meter in die Tiefe

1 Kommentar 5.1.07 23:45, kommentieren

BEFANA...
wird hier der heutige 3-Königstag genannt, bei Wikipedia wird der Ursprung dieses Namens und deren Bedeutung erklärt.
Es wurde aber nicht erwähnt, dass es auch als Schimpfwort für "böse" Frauen verwendet wird und das nicht nur am 6. Januar!
Photobucket - Video and Image Hosting

6.1.07 15:58, kommentieren

die Wolle gefiel mir so gut....
dass ich sie kaufen musste und nach einer gewissen Lagerzeit (!) habe ich sie nun endlich verwertet. Aus dem 100-Grammknäuel entstand zuerst ein paar Socken. Es verblieb ein beträchtlicher Rest  den ich zu Pulswärmern verarbeitete.
Photobucket - Video and Image Hosting

1 Kommentar 9.1.07 09:25, kommentieren

Frühaufsteher!
als mich Kater Micky um 7 Uhr weckte war das Bett neben mir schon leer,
das kommt sehr selten vor.
Doch heute ist ein spezieller Tag, mein Mann hilft seinem Freund beim Grappa brennen. Gestern Nachmittag hatte er bereits das Auto mit Brennholz beladen. Er muss in aller Frühe losgefahren sein, während ich friedlich schlief und nichts mitbekam. Fürs Schnapsbrennen wird der ganze Vormittag draufgehen, zum Mittagessen ist er eingeladen.
Ich werde nur eine Kleinigkeit essen, den Nachmittag im Frauenverein verbringen und mich mit der Kreuzsticharbeit abmühen.

9.1.07 10:10, kommentieren

wo ist der Winter?
die milden Temperaturen dieser Tage geben mir zu denken.
Der Schnee in den Bergen schmilzt dahin während es im Tal immer grüner wird.
Auf der Wiese vor unserem Rustico, das gut 700 Meter hoch liegt, blühen Gänseblümchen und auf der Steinmauer entdeckte ich heute eine Eidechse!
Morgens singen die Vögel als ob es schon Frühling wäre, dabei ist es Anfang Januar.
Nicht zu vergleichen mit Januar 2006, da lagen nämlich etwa 80 cm Schnee und es war kalt, eben richtig Winter.

11.1.07 23:01, kommentieren

Missglückt...
ist mir das Kartoffelpüré heute!
Ich versuchte es einmal anders, dachte mir es würde mit dem Stabmixer auch gehen. Ging es auch, aber das Resultat erinnerte vom Ansehen her mehr an Fischkleister, geschmacklich war es jedoch einwandfrei.
Das nächste Mal werde ich wieder zum alten Passevite greifen, habe heute vor Aerger kaum was gegessen.

1 Kommentar 12.1.07 13:58, kommentieren

da kommen Frühlingsgefühle auf...
die gestrige Temperaturenkurve erreichte 17.8°
der heutige Tag ist auch vielversprechend,
Sonne pur bei strahlendblauem Himmel



1 Kommentar 13.1.07 10:22, kommentieren

Baustelle....
im Haus! Die Mansarde ist immer noch eine Baustelle wie man im Bild unten gut erkennen kann.
Photobucket - Video and Image Hosting
Mitten im Chaos sonnt sich Kater Micky!
Die Dachuntersicht ist bereits mit Täfer verkleidet
Photobucket - Video and Image Hosting
jetzt fehlt noch eine Trennwand, ich hoffe sie wird nächste Woche stehen.
Danach gehts wieder ans umräumen und einrichten, darauf freue ich mich.

2 Kommentare 13.1.07 10:52, kommentieren

Fleissig...
war mein Mann heute. Die Trennwand zur Treppe hin ist fast fertig geworden. Zuvor hatten wir noch den sperrigen Teil des Bettsofas mit vereinten Kräften hinaufgehisst...ächz!
Morgen soll das Werk vollendet werden, danach beginnt das grosse aufräumen. Elektro-Bohrer und Säge, Leitern und Arbeitsfläche sowie alle Werkzeuge müssen wieder hinunter in den Hobbyraum. Also alles 3 Treppen hinuntertragen und dabei möglichst nirgends anecken. Anschliessend grosse Putzaktion und dabei schon mal überlegen, wie und wo die Möbel platziert werden sollen.

2 Kommentare 15.1.07 16:39, kommentieren