Archiv

Wie heisst diese Pflanze?
Gehostet von directupload.net
Als sie verblüht war, wollte eine Bekannte sie entsorgen. Meine Tochter brachte sie mir und jetzt erfreut sie uns mit diesen schönen Blüten.
Wer weiss den Namen der Pflanze und kennt ihre Pflegeansprüche?

1.10.07 11:09, kommentieren

Trauer
Unsere liebe Blogfreundin Akua weilt nicht mehr unter uns,
ich bin fassungslos und sehr traurig.
Den Angehörigen entbiete ich mein herzliches Mitgefühl
und wünsche ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Lass mich schlafen,
bedecke nicht meine Brust mit Weinen und Seufzen,
sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen,
sondern schließe deine Augen,
und du wirst mich unter euch sehen,
jetzt und immer.

Khalil Gibran

1 Kommentar 2.10.07 00:30, kommentieren

Herbst
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
auf Balkonien!

5.10.07 22:46, kommentieren

 Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Ein schönes und erholsames Wochenende wünsch ich euch!

3 Kommentare 6.10.07 10:24, kommentieren

Herbstliches....
Heissi Marroni und.... 
 
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
 
  geräuchten Speck gabs heute Abend. Auf dem Bild sind sie allerdings noch nicht heiss!
 
Die Meisen haben die Sonnenblume leergepickt
 
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
 
Tagetes, er blüht und blüht und......
 
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

1 Kommentar 11.10.07 21:29, kommentieren

Ascona
Sagra della castagna
13.10.2007
Im Morgengrauen fuhren wir (4 Frauen) los, das Auto bepackt mit den Handarbeiten des Frauenvereins die wir am Markt in Ascona zum Verkauf anbieten wollen. Es war noch recht kühl als wir dort ankamen, doch der wolkenlose Himmel versprach einen schönen Tag. Die Marktstände waren zum Teil noch leer, doch immer mehr Autos kamen angefahren. Nach dem entladen der Ware wurden die Fahrzeuge im entfernten Parkplatz abgestellt. Ueberall herrschte nun eifriges Tun, Tücher wurden über die Verkaufsfläche ausgebreitet und darauf die angebotene Ware schön zurechtgerückt.
Nebenan wurde Brot und Patisserie angeboten, das duftete! Links von uns konnte man wunderschön illustrierte Kinderbücher erwerben.
Nun begann das warten auf kauffreudige Kunden. Da wir zu viert waren konnten sich zwei von uns den Markt und die Stadt ansehen während die anderen zwei am Stand blieben.
Am Morgen war noch nicht viel Betrieb
An der Sonne war es angenehm warm, im Schatten der Platanen jedoch recht kühl.
Ein Blick auf den Lago Maggiore
Nach einer gewissen Zeit lösten wir die Kolleginnen am Stand ab. Inzwischen kamen immer mehr Leute, viele schauten sich die angebotene Ware an und zogen dann weiter.
Etwas weiter unten wurden in riesigen eisernen Pfannen die Kastanien gebraten, die Bandella spielte auf und einige Strassenkünstler brachten die Leute zum lachen.
Ein letztes räuspern bevor ins Horn geblasen wird !
Nach dem Konzert ziehen die Alphornbläser von dannen
Hier wurden ganz feine Filzarbeiten angeboten
durch die Gässchen von Ascona
*
*
auch auf dem See war Betrieb
*
Spätnachmittag, ein kühler Wind weht
der Abend bricht herein
ein eifriges abräumen und einpacken beginnt, Autos fahren vor und werden beladen, ein erlebnisreicher Tag geht zu Ende.

3 Kommentare 15.10.07 09:35, kommentieren

Altweibersommer....
wie er schöner nicht sein könnte, so gefällt es mir..... altem Weib!!!
Jeden Tag ein bisschen im Garten werkeln, ein paar späte Erdbeeren geniessen, den Meisen zuschauen wie sie die Sonnenblumen zerpflücken, sich freuen an den immer noch üppig blühenden Tagetes und Dahlien, so sehen meine Altweibernachmittage aus.

17.10.07 16:10, kommentieren

Die Dahlie blüht schöner denn je....
noch gab es keinen Frost.

1 Kommentar 18.10.07 13:56, kommentieren