Archiv

Neues Jahr....
neues Wetter!
nach vielen Tagen Sonnenschein begann der heutige Tag mit dicken grauen Wolken.
Zaghaft fallen daraus die ersten Schneeflocken, mal sehen wie sich das bis heute Abend entwickelt denn es wurden z. T. kräftige Schneefälle profezeit.

So ruhig.....
war es schon lange nicht mehr morgens! Und was für ein Anblick! Es sind zwar nur gut 10 cm, doch bei den Minustemperaturen blieb alles liegen, sogar die Strasse ist weiss trotz dem Streusalz.
Ein Blick aus dem Fenster!
Der Weihnachtsbaum im weissen Kleid!

zum heutigen Feiertag
Befana

Schnee....juhee...
alles weiss wohin man schaut!
die Strasse ...kaum zu erkennen
die Nachbarhäuser....mit grossen weissen Kapuzen
so sah es heute morgen aus.
Nach dem Frühstück machten wir uns gleich ans Schneeschaufeln während es weiterhin heftig schneite, sodass wir nach getaner Arbeit gleich wieder von vorne beginnen konnten.

Kamin....ologie!
hier einige Impressionen von Kamin und Lukarne!
*
*
*

Wetterkapriolen...
in den vergangenen Tagen hatten wir Schnee, Regen, Eis, Gewitter, Sonne, dicken Nebel, Schneeregen, es fehlte nur noch ein Hagelsturm.
Jetzt scheint die Sonne und es sind Temperaturen im zweistelligen Plusbereich angesagt.
17.01.08 um 10.30

Freigeschaufelt...
haben wir den Zugang zum Rustico, Knochenarbeit denn es liegen da etwa 70 cm kompakter Schnee!

Oh Schreck...
eben rüttelte es an meinem Schreibtisch, war das etwa ein Erdstoss, ungemütlich!!! Ich mache mal das Radio an.
Leider schlagen meine Kommentare auf Myblog alle fehl, da ist wieder mal der Wurm drin.

Bündner Erde zitterte

In der Region Thusis hat sich am Montagnachmittag um 17.40 Uhr ein leichtes Erdbeben ereignet.

Die Erschütterung erreichte eine Stärke von 4,2 auf der Richterskala und dürfte in weiten Teilen der Schweiz verspürt worden sein. Schäden seien bei einem Erdbeben dieser Stärke nicht zu erwarten, teilte der Schweizerische Erdbebendienst am Montag mit.

müüüüüüüüüühsam........
alle meine mühsam geschriebenen Kommentare verschwinden ins Nirwana, müüüüüüüüsam!!!
myblog, was ist los?
Heute muss ich mal zeitig in die Federn denn morgen geht es früh los, wir fahren hierhin
der Wecker ist auf 5.30 gestellt.