Archiv

1. Mai....

und Auffahrt am selben Tag!
Das Wetter meinte es gut mit uns, nachdem es in der Nacht noch wie aus Kübeln gegossen hatte.
Heute war Viehschau in Castro mit verschiedenen Marktständen
hier ein Blick aus der Ferne
Sieht mehr nach einer Autoausstellung aus!
Um die wenigen Kühe, Rinder und Kälber zu sehen musste ich zahlreichen Marktständen vorbei.
Der Verkaufsstand unseres Frauenvereins
Am meisten gefiel mir jedoch dieser Geselle hier

4 Kommentare 1.5.08 18:37, kommentieren

Preisverleihung

Dieser blog wurde von Claudia für den Premio ARTE Y PICO vorgeschlagen und darüber freue ich mich sehr. Ganz herzlichen Dank! Mille grazie!


E ora le regole:
1)scegliere 5 blog da premiare per creatività, design e materiali utilizzati, che diano un contributo alla comunità dei blogger indipenderntemente dalla lingua
2) ogni blog deve presentare il nome dell'autore, e il link del suo blog in modo che tutti lo possano visitare
3) ogni vincitore deve mettere in mostra il premio insieme al nome di chi lo ha premiato e il link al suo blog
4) il premio deve mostrare il link al blog ARTE Y PICO, dove è nato il premio stesso
5) pubblicare le regole


Die Regeln:

1) 5 blog's auswählen die sich in Kreativität, Design und Materialwahl auszeichnen und die Bloggergemeinschaft durch die wertvollen Beiträge bereichern, unabhängig von der Sprache.

2) jeder blog muss den Namen des Autors enthalten, sowie den link zum blog damit alle die site besuchen können.

3) jeder Gewinner muss das logo des Preises zeigen, den Namen desjenigen der ihn gewählt hat sowie dessen Link zum blog.

4) der Preis muss den link zum blog ARTE Y PICO zeigen, der Herkunft des Preises.

5) die Regeln veröffentlichen

 

Nun liegt es an mir 5 blogs zu "nominieren" die diesen Preis erhalten sollen. Hier meine Wahl:

 

anaj ihre Kreativität scheint unerschöpflich zu sein, ich bewundere ihre fantasievollen Werke sehr.

Mandy in ihrer "FilzAG" bringt sie Kindern die Technik des filzens bei.

feenwerkstatt Schöne Sachen mit viel Herzblut und Motivation selbergemacht.

Gise bewundernswert wie sie das Leben ohne Arme meistert indem sie mit unglaublicher Geschicklichkeit die Füsse einsetzt.

glasfischerl an ihren wundervollen Fotos kann ich mich gar nicht sattsehen.

 

 

1 Kommentar 31.5.08 17:54, kommentieren

Der Mai war zweigeteilt, wettermässig! Die ersten zwei Wochen gab es viel Sonnenschein den wir benutzten um den Garten in Schwung zu bringen. Danach begann es zu regnen, es goss tagelang wie aus Kübeln und jetzt gibt es einen Mix aus Schauern und zaghaften Sonnenstrahlen.

Gestern habe ich wieder einmal gefilzt und hier ist das Resultat.

Eine Bekannte feiert nächstens Geburtstag und ich will sie damit überraschen

 

4 Kommentare 31.5.08 19:45, kommentieren