Besuch.....

.....jeden Morgen steht er vor der Kellertüre und bettelt um Futter. Anfangs war er ganz scheu und total verängstigt, doch nun wird er immer zutraulicher. Inzwischen kommt er auch ins Haus und schlägt sich sein Bäuchlein an der Wärme voll. Anschliessend wird gespielt und geschmust, vielleicht noch etwas gedöst und dann wieder raus.

Hier unser morgendlicher Besuch für den wir noch einen Namen suchen. Er ist grau mit einem silbrigen Schimmer und hat alle Merkmale eines Karthäusers. Alter etwa 7 Monate.

Photobucket

9.2.09 16:07

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


esmee / Website (9.2.09 17:33)
Wow, der ist hübsch. Den würde ich auch sofort nehmen. Wie wäre es mit "Seidenpfote" oder "Pascha" ?


elisabeth (9.2.09 17:57)
@esmee
mein Mann meinte er müsste "Grigio" = Grau heissen, ich tendiere für "Grizzli" oder "Gigio". Irgendwo habe ich gelesen, dass Katzennamen auf i enden sollen.
Pascha ist auch sehr schön, aber passt (noch) nicht zu ihm.


esmee / Website (10.2.09 09:57)
Wie auch immer Ihr ihn nennen werdet; er ist ein ganz hübscher.


Tamara / Website (12.2.09 17:48)
Hallo Elizabeth,
das ist aber ein Süßer.. ich plädiere für "Miccio", so heisst der Kater einer Schweizer Bekannten. Und ich finde den Namen so schön . Das mit dem i stimmt wirklich, Katzen mögen helle Stimmen und helle Laute.
Liebe Grüße
Tamara

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen