Fliegender Tannenbaum......

bei ohrenbetäubendem Lärm habe ich dieses Bild vom Dachfenster aus geknipst. 

 

nach dem ersten Schnitt.

4 Flüge brauchte es um die grosse Tanne Stück für Stück abzusägen und  zu tranportieren.

Auf der gegenüberliegenden Talseite wurden ebenfalls einige Tannen gesägt und weggeflogen.

25.11.09 09:07

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


esmee (25.11.09 15:44)
Wer bazahlt so eine teure Fällaktion? Oder sind das einfach die Bäumchen für die Innenstadt? Schöne Aufnahmen und damit echte Dokumente.
Schön mal wieder was bei Dir zu lesen,ich hoffe es geht gut?!
LG esmee


(26.11.09 18:05)
@esmee
bezahlt wird das vom Eigentümer!
Wenn beim traditionellen fällen jedoch nahestehende Gebäude zu Schaden gekommen wären, dann wäre es echt teuer geworden. Das "Bäumchen" auf dem Foto ist nur der Gipfel , ca 1/4 der grossen Tanne.
Danke es geht mir (wieder) gut, dasselbe hoffe ich auch für Dich.
LG Elisabeth


Nadelmasche / Website (29.11.09 18:01)
Hallo,

ja, ja fliegende Bäume, besser so gefällt, als einen großen Schaden gemacht.

Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent.


Viele liebe Grüße von Nadelmasche


Heidi / Website (14.2.10 16:03)
DIE FOTOS SIND GENIAL !